Olaf Taranczewski arrangiert für Hauschka und das WDR Funkhausorchester

20.09.2019

Am 06.09.2019 gastierte der Oscar-nominierte Komponist und Pianist Hauschka mit dem WDR Funkhausorchester im Kölner Funkhaus am Wallraffplatz. Hierbei entstand ein Programm voller schwebender Klänge und sphärischer Sounds, die die klassische Orchestermusik in ein ganz neues Licht rücken.

Das gesamte Konzert ist auf der Website des WDR als Video verfügbar (bis 12.09.2020). Es wird außerdem am 07.10.2019 ab 20:04 Uhr auf WDR 3 ausgestrahlt.

Olaf Taranczewski, Professor für Producing mit Schwerpunkt Jazz/Pop am Landeszentrum MUSIK–DESIGN–PERFORMANCE, steuerte zum Konzertprogramm drei Arrangements von Hauschka-Kompositionen bei:

  • Children (ab Minute 2:44 im Video)
  • Madeira (52:45)
  • Puppen (59:19)